Lehrgang „Truppmann/Truppfrau“

Lehrgang „Truppmann/Truppfrau“ des Kreisfeuerwehrverbandes Landkreis Fürstenfeldbruck e.V. in Jesenwang

Kürzlich endete im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Jesenwang der erste Lehrgang für Truppfrau/Truppmann 2014. Der 3-wöchige Kurs gehört zum Ausbildungsprogramm des Kreisfeuerwehrverbandes Fürstenfeldbruck, der üblicherweise 4 mal pro Jahr in verschiedenen Feuerwehren des Landkreises durchgeführt wird.

Lehrgang "Truppmann/Truppfrau", Bild 1

Die 32 Teilnehmer aus 12 Feuerwehren lernten hier das grundlegende Handwerkszeug für den Feuerwehrdienst. Neben den theoretischen Unterrichtseinheiten wie z.B. Rechtsgrundlagen, Unfallverhütungsvorschriften, den Grundlagen der Verbrennung und des Löschvorgangs oder der persönlichen Schutzausrüstung wurde vor allem auf die praktische Ausbildung Wert gelegt.

Unter Anleitung eines erfahrenen Ausbilderteams um Kreisbrandmeister Alexander Lichti mussten die Teilnehmer Löschwasserversorgungen aufbauen, Löschangriffe vortragen, mit dem Spreizer verletzte Personen aus Fahrzeugen befreien und durften erste Erfahrungen mit der Motorsäge oder dem Trennschleifer sammeln.

Nach der bestandenen theoretischen und praktischen Prüfung wurden den Teilnehmern durch Kreisbrandrat Hubert Stefan die Zeugnisse überreicht.
Die weiterführende Ausbildung der frisch gebackenen Feuerwehrmänner und -frauen erfolgt nun in der eigenen Feuerwehr.

Bilder:

Kommentieren ist momentan nicht möglich.