Spende der Sparkasse Fürstenfeldbruck an den Kreisfeuerwehrverband

Von der Sparkasse Fürstenfeldbruck erhielt der Kreisfeuerwehrverband Landkreis Fürstenfeldbruck e.V. eine Spende in Höhen von 1.000 Euro. Mit diesem Betrag unterstützt die Sparkasse die Ausbildung der Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises.

Die Spende wird als Zuschuss für die Ausbildung der Atemschutzgeräteträger verwendet, die der Kreisfeuerwehrverband vom 31.März bis zum 3. April 2011 in Fürstenfeldbruck durchgeführt hat.

Auf dem Bild übergibt Herr Direktor Dirk Hoogen von der Sparkasse Fürstenfeldbruck symbolisch einen Scheck an Kreisbrandrat Hubert Stefan.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.