Lehrgang Atemschutzgeräteträger

Der Kreisfeuerwehrverband Fürstenfeldbruck hielt kürzlich einen Grundlehrgang für Atemschutzgeräteträger ab. Durchgeführt wurde der Lehrgang bei der Freiwilligen Feuerwehr Fürstenfeldbruck.
Unter der Leitung von Lehrgangsleiter Alfons Dobler wurden insgesamt 30 Teilnehmer aus den Landkreisen Fürstenfeldbruck und Aichach-Friedberg über die Grundlagen des Atemschutzeinsatzes in der Theorie und in der Praxis unterrichtet.


Die Teilnehmer kamen von den Feuerwehren Egenhofen, Fürstenfeldbruck, Geiselbullach, Gernlinden, Gröbenzell, Hattenhofen, Maisach und Unterschweinbach sowie von den beiden Feuerwehren Merching und Mering aus dem Nachbarlandkreis Aichach-Friedberg.

Bildergalerie:

Kommentieren ist momentan nicht möglich.