Lehrgang "Atemschutzgeräteträger" des Kreisfeuerwehr-verbandes

Vom 13.10 bis 24.10.2009 fand im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Germering ein Lehrgang für Atemschutzgeräteträger statt.

Dieser Kurs, an dem 19 Feuerwehrleute aus 10 Feuerwehren teilnahmen, ist Teil des Ausbildungsprogramms des Kreisfeuerwehrverbandes Fürstenfeldbruck.

In dem 32-stündigen Lehrgang werden den Teilnehmern von den Atemschutzausbildern der FF Germering Kenntnisse von Atemschutzgeräten in Theorie und Praxis unter einsatznahen Bedingungen vermittelt.

Auf dem Stundenplan standen u.a. theoretische und praxisbezogene Grundlagen und Handhabung der Atemschutzgeräte, Einsatzübungen sowie Durchgang der sogenannten „Kriechstrecke“.

Ebenso wurden Chemie- und Hitzeschutzanzüge vorgestellt.

Ziel des Lehrganges ist es, den Teilnehmern das richtige Verhalten und Arbeiten bei Brand- und Rettungseinsätzen unter Atemschutz zu vermitteln.

Zum Abschluss mussten die Teilnehmer eine schriftliche und eine praktische Prüfung ablegen.

Die Teilnehmer waren:

Schaaps, Rainer (FF Alling)

Ullmer, Christoph (FF Biburg)

Pfaffenzeller, Christian (FF Esting)

Richter, Christian (FF Grafrath)

Joseph, Michael (FF Holzhausen)

Zeh, Valentin (FF Holzhausen)

Baumann, Benjamin (FF Maisach)

Held, Tobias (FF Mering)

Hesse, Kay (FF Mering)

Neumeir, Andreas (FF Mering)

Zerwer, Sebastian (FF Mering)

Kreilinger, Christian (FF Olching)

Neumaier, Carina (FF Olching)

Kortner, Maximilian (FF Puchheim-Bahnhof)

Sabaraj, Alexander (FF Puchheim-Bahnhof)

Halas, Alex (FF Unterpfaffenhofen)

Oberloher, Leonhard (FF Unterpfaffenhofen)

Schampera, Florian (FF Unterpfaffenhofen)

Stang, Matthias (FF Unterpfaffenhofen).

Die Ausbilder von der FF Germering:

Keller Konrad, Ellis Charles, Lichti Alex, Strobl Josef, Helfert Michael, Gietzel Michael, Deimel Thomas, Wohlgemuth Andre.

Bildergalerie:

Kommentieren ist momentan nicht möglich.